Luzides Träumen: Steuern Sie Ihre Träume nach Ihren Wünschen

Luzides Träumen oder Klarträumen ist, wenn Sie sich bewusst sind, dass Sie träumen.

  • Willst du lernen deine Träume zu steuern?
  • Willst du jede Nacht ein neues Abenteuer erleben?
  • Willst du deine Träume nutzen um etwas sinnvolles zu lernen?
  • Willst du der Regisseur deiner Träume werden?
  • Willst du mithilfe des Zugangs zum Unterbewusstsein dein Leben revolutionieren?

Sie sind in der Lage, Ihre Gedanken und Gefühle zu erkennen, während der Traum stattfindet.

In manchen Fällen können Sie den luziden Traum kontrollieren. Möglicherweise können Sie die Personen, die Umgebung oder die Erzählung verändern. Diese Art der Traumsteuerung kann möglicherweise Ängste und Albträume reduzieren.

Lesen Sie weiter, um mehr über luzides Träumen zu erfahren – was es genau ist, wann es auftritt und was Sie tun können, um es zu erleben.

Wann tritt luzides Träumen auf?

Wenn Sie schlafen, durchläuft Ihr Gehirn den REM-Schlaf (Rapid Eye Movement) und den Non-REM-Schlaf.

Der Non-REM-Schlaf besteht aus drei separaten Phasen. Während des Non-REM-Schlafs verlangsamen sich Ihre Gehirnwellen, Ihr Herzschlag und Ihre Augenbewegungen allmählich.

Im REM-Schlaf ist Ihr Geist sehr aktiv. Auch Ihr Herzschlag und Ihre Augenbewegungen nehmen zu.

Luzides Träumen tritt, wie die meisten Fantasien, normalerweise während des REM-Schlafs auf.

In einem luziden Traum verstehen Sie, dass Sie träumen. Sie sind sich Ihres Bewusstseins während des Traumzustandes bewusst.

Etwa 55 Prozent der Menschen haben in ihrem Leben einen oder mehrere luzide Träume erlebt. Aber häufiges luzides Träumen ist selten. Nur 23 Prozent der Menschen haben mindestens einmal im Monat luzide Träume.

Erhalten Sie mehr REM-Schlaf

Da luzides Träumen im Allgemeinen während des REM-Schlafs auftritt, erhöht eine zusätzliche Zeit in dieser Phase Ihre Chancen auf luzides Träumen.

Sie können den REM-Schlaf verlängern, indem Sie rundum ausreichend Schlaf bekommen. Wenn Sie gesunde Schlafgewohnheiten haben, kann Ihr Körper alle vier Phasen des Schlafes richtig durchlaufen.

lucid dreaming

Schlafhygiene:

  • Halten Sie sich an einen Schlafplan.
  • Bewegen Sie sich jeden Tag.
  • Vermeiden Sie elektronische Geräte vor dem Schlafengehen.
  • Schaffen Sie eine entspannende Schlafumgebung.
  • Halten Sie sich von Koffein und Alkohol vor dem Schlafengehen fern.
  • Selbst für den Fall, dass Sie nicht luzide träumen, können diese Gewohnheiten Ihnen zu einem erholsamen Schlaf verhelfen.

Führen Sie ein Traumtagebuch

Viele Menschen nutzen ein Traumjournal oder Traumtagebuch, um luzides Träumen zu unterstützen.

Das Aufschreiben Ihrer Phantasien zwingt Sie dazu, sich an diese zu erinnern. Es wird angenommen, dass dies Ihrem Geist hilft, sich des Träumens bewusster zu werden.

Um ein Traumtagebuch zu führen, legen Sie ein Notizbuch und einen Stift neben Ihr Bett. Schreiben Sie Ihren Traum auf, nachdem Sie aufgewacht sind. Lesen Sie Ihr Tagebuch regelmäßig, um Ihren Geist mit Ihren Träumen vertraut zu machen.

Führen Sie Reality Checks durch

Ihre Bewusstseinsebene ist ähnlich, wenn Sie träumen und wach sind. Indem Sie also Ihr Bewusstsein während des Wachzustandes erhöhen, können Sie Ihr Verständnis durch Ihren Zustand steigern.

Das Testen der Realität ist ein beliebter Weg, dies zu tun. Es trainiert Ihren Geist, Ihr eigenes Bewusstsein zu erkennen, während Sie aufmerksam sind.

Das System beinhaltet die Durchführung von Realitätstests während des Tages. Tatsächlich wird das Testen zur Gewohnheit; Sie werden in der Lage sein, Bewusstsein zu induzieren, während Sie träumen.

Beliebte Reality Checks umfassen:

  • Finger durch die Handfläche — Drücken Sie Ihre Finger gegen Ihre gegenüberliegende Handfläche. Wenn die Finger durchgehen, träumen Sie.
  • Spiegeln — In einem Traumzustand wird Ihre Spiegelung nicht normal aussehen.
  • Nase zudrücken — Kneifen Sie sich die Nase zu. Sie werden atmen können, wenn Sie in einem Traum sind.
  • Lesen — Schauen Sie vom Text weg und dann wieder zurück. Falls Sie träumen, wird sich der Text verändern.
  • Tätowierungen — Falls Sie Tätowierungen haben, schauen Sie sie an. Sie werden im Traum anders aussehen.

Wählen Sie einen Realitätscheck und machen Sie ihn ein paar Mal am Tag. Vielleicht müssen Sie mit verschiedenen Reality Checks experimentieren, um herauszufinden, welcher für Sie am besten funktioniert.

Luzide Träume Induzieren

Während luzides Träumen oft zufällig auftritt, ist es möglich, luzides Träumen über Induktionsmethoden zu initiieren.

Methoden

  • Wake back to bed (WBTB) — Wachen Sie fünf Stunden auf. Wenn Sie wieder ins Bett gehen, dann werden Sie eher in den REM-Schlaf eintreten, während Sie noch bei Bewusstsein sind.
  • Mnemonische Induktion luzider Träume (MILD) — Sagen Sie sich, dass Sie heute Nacht einen luziden Traum haben werden. Sie können dies sicherlich vor dem Schlafengehen tun oder wenn Sie wach sind durch WBTB.
  • Wake-initiated lucid dream (WILD) — Bei WILD treten Sie aus dem Wachzustand in den REM-Schlaf ein, ohne Ihr eigenes Bewusstsein zu verlieren. Dabei legen Sie sich hin, bis Sie eine hypnagoge Halluzination haben.
  • Um Ihre Chancen auf luzides Träumen zu erhöhen, nutzen Sie diese Techniken zusammen mit Reality Checks und einem Traumtagebuch.

Die Vorteile des luziden Träumens

Luzides Träumen bietet viele Vorteile.

Verringerung von Albträumen

Während gelegentliche Albträume normal sind, können wiederkehrende Albträume sehr belastend sein. Sie können einen gleichbleibend guten Schlaf beeinträchtigen.

Häufige Albträume betreffen meist Menschen mit

  • Stress
  • Ängsten
  • Depression
  • Schlafentzug
  • Schlafstörungen, zum Beispiel Narkolepsie
  • Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD)
  • Medikamenten
  • Drogenmissbrauch

Wiederkehrende Albträume reduzieren

Während eines luziden Traums sind Sie in der Lage zu erkennen, dass der Albtraum nicht real ist. Zusätzlich ermöglicht es Ihnen, den Traum zu kontrollieren, was Ihnen erlaubt, einen Alptraum in eine neutrale oder angenehme Situation zu verwandeln.

Angstzustände lindern

Durch die Verringerung von Albträumen kann das luzide Träumen alptraumbedingte Ängste lindern. Es wird zusätzlich zur Linderung von Ängsten aufgrund von PTSD eingesetzt.

Es gibt auch anekdotische Beweise dafür, dass luzides Träumen den Gesamtstress lindert, aber eine wissenschaftlichere Studie gibt es dazu noch nicht.

Viele Menschen sagen, dass es ihnen hilft, den Ursprung von Stress zu überwinden.

lucid dreaming

Motorische Fähigkeiten steigern

Das Visualisieren von körperlichen Bewegungen kann die tatsächliche Fähigkeit, sie auszuführen, erhöhen. Dies kann durch einen luziden Traum geschehen, in dem der Träumende motorische Fähigkeiten emotional üben kann.

Wenn Sie während des Träumens motorische Fertigkeiten ausführen, wird der sensomotorische Kortex Ihres Gehirns ausgelöst. Dies ist die Komponente des Gehirns, die Bewegungen steuert.

In dieser Hinsicht kann das luzide Träumen bei der körperlichen Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen helfen.

Es kann auch Menschen ohne körperliche Behinderungen zugute kommen, indem es die sportliche Leistung zusammen mit anderen motorischen Fähigkeiten verbessert.

Kreativität steigern

Luzides Träumen kann Ihre Vorstellungskraft fördern.

Typischerweise sind Menschen, die kreativer sind, eher in der Lage, luzide zu träumen. Dies mag an ihrer erhöhten Fähigkeit liegen, sich an Träume zu erinnern und Ereignisse zu visualisieren.

Aber anekdotischen Berichten zufolge funktioniert es auch andersherum. Menschen behaupten, dass luzides Träumen ihre Kreativität und Vorstellungskraft steigert.

Obwohl dies nicht nachgewiesen wurde, nutzen viele Menschen luzides Träumen, um ihre Vorstellungskraft zu schärfen.

Deutung luzider Träume

Es ist möglich, einen luziden Traum zu interpretieren, genauso wie Sie es bei einem normalen Traum tun würden. Die Traumdeutung kann Ihnen helfen, die Bedeutung Ihrer Träume zu erkennen.

In Wirklichkeit sagt man, dass die Traumdeutung durch eine Traumfantasie einfacher ist. Ihr Bewusstsein erhöht Ihre Fähigkeit, festzustellen, dass Sie sich in einem Traum befinden, während er auftritt.

Luzide Träume sind auch lebendiger, was Ihnen helfen kann, sich an die Details und Ereignisse zu erinnern.

Um Ihre luziden Träume zu deuten, führen Sie ein Traumtagebuch. Das Aufschreiben Ihrer Träume kann Ihnen helfen, wesentliche Themen und Muster zu finden.

Es wird auch empfohlen, ein regelmäßiges Tagebuch zu führen. Indem Sie Ihre Träume und Ihren Alltag aufzeichnen, dadurch werden Sie eher geneigt sein, Zusammenhänge zu finden.

Gefahren des luziden Träumens

Das luzide Träumen gilt normalerweise als sicher, aber es gibt eine Reihe von Risiken für Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Klartraum Risiken

  • Schlafprobleme — Da gewisse Methoden des luziden Träumens den Schlaf absichtlich unterbrechen, kann es schwierig sein, ausreichend Schlaf zu bekommen. Das Risiko ist höher, wenn Sie eine Schlafstörung haben.
  • Ängste und Unruhe — Schlafprobleme können depressive Symptome und Stress verstärken.
  • Derealisierung — Bei der Induktion des luziden Träumens vermischen sich Traum und Realität, was es schwierig macht, zu bestimmen, was real ist.
  • Dissoziation — Die Überschneidung von Träumen und Realität kann auch zu einer Dissoziation in der Umwelt oder im Selbst führen.

Fazit

Während des luziden Träumens sind Sie sich Ihres Traumes bewusst, während er stattfindet. In manchen Fällen sind Sie in der Lage, die Traumerzählung zu kontrollieren.

Falls Sie luzides Träumen erforschen möchten, versuchen Sie die Tipps in diesem Artikel. Luzides Träumen bietet viele Vorteile, so kann es möglicherweise Alpträume verringern, Nervosität lindern und die motorischen Fähigkeiten und die Vorstellungskraft verbessern.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine psychische oder Schlafstörung haben. Der Versuch, luzide zu träumen, birgt einige Risiken, wie Schlafunterbrechungen und Derealisation. Sprechen Sie mit einem Therapeuten oder Schlafexperten, bevor Sie versuchen, luzide zu träumen.